Home » Marco Materazzi
Marco Materazzi (* 19.08.1973 in Lecce) ist ein italienischer Fußballspieler.

Street Fighter: Nigel De Jong vs Xabi Alonso Kick

Sicher die hässlichste Szene des WM-Finales 2010 zwischen den Niederlanden und Spanien und auch ein ganz heißer Anwärter auf das übelste Foul des gesamten Turniers war diese Kung Fu-Einlage von Nigel De Jong gegen Xabi Alonso.Street Fighter: Nigel De Jong vs Xabi Alonso Kick

Wahlkampf à la Zidane

Nein soweit ich weiß geht Zinédine Zidane nicht in die Politik, kürzlich hatte er ja angeblich ein Angebot aus Übersee, doch noch mal die Fußballschuhe anzuziehen. Er nimmt jedoch gehörigen Einfluss auf den französischen Wahlkampf, wobei die Betonung auf Kampf liegt.

In diesem wunderbaren Flash-Spiel können Mann oder Frau als Ségolène Royal den Gegner Nicolas Sarkozy mit gezielten Kopfstößen umhauen, vorzugsweise gegen dessen Schädel. Na dann viel Spaß beim Abstoßen der überschüssigen Aggressionen!Wahlkampf à la Zidane

Zidanes Trainer

Ich hatte schon den Verdacht, dass Marco Materazzis Umfaller im letzten WM-Finale nur gespielt war, da der Italiener doch über eine beachtliche körperliche Konstitution verfügt. Nun habe ich aber Klarheit, nachdem ich dieses Video von Zinedine Zidanes Kopfstoß-Trainer gesehen habe. Kein Wunder, dass da auch der härteste Typ zu Boden geht.

Zizou spielt nicht mit Marco

Morgen spielt ein europäisches All-Star-Team im Old Trafford gegen Manchester United. Der ehemalige Weltklasse-Fußballer Zinédine Zidane konnte sich nicht zum Mitmachen überwinden.Zizou spielt nicht mit Marco

Marco Materazzi erneut gefällt

Marco Materazzi hat sein Spezialtraining offenbar nicht eisern genug durchgezogen und fällt mittlerweile wieder um, wenn er einen Kopfstoß kassiert.Marco Materazzi erneut gefällt

Zidane traurig über Vermarktung seines Kopstoßes

Gegenüber dem französischen Fernsehsender Canal+ sagte Frankreichs Fußball-Idol Zinédine Zidane: »Es ist vor allem traurig, davon noch mehr zu profitieren«. Gemeint ist das kürzlich erschienene Buch von Marco Materazzi mit dem einfallsreichen Titel Was ich wirklich zu Zidane gesagt habe.

Zidane hat keine Lust mehr über seinen Ausfall zu reden, findet es aber fast wieder zum Lachen, wie sein Kopfstoß kommerziell ausgeschlachtet worden sei. Das Buch von Materazzi werde er jedenfalls nicht kaufen.Zidane traurig über Vermarktung seines Kopstoßes

Zidane rettete Materazzi das Leben

Jetzt ist endlich die ganze Wahrheit zum Kopfstoß-Drama der WM 2006 ans Licht gekommen. Dieses Videodokument beweißt, dass Zinédine Zidane im Finale der WM dem Italiener Marco Materazzi durch seinen Kopfstoß das Leben gerettet hat. Sonst wäre Materazzi nämlich einem hinterhältigen Attentat zum Opfer gefallen.

Syndicate contentNews zu: Marco Materazzi