Home » WM 2010

Wie man die Vuvuzela richtig bläst

Wie man die Vuvuzela richtig bläst

Diese Anleitung zeigt wie man die Vuvuzela je nach Spielsituation richtig bläst und bestätigt den eintönigen Eindruck dieses Instruments. Durch das Herausfiltern des Vuvuzela-Grundrauschens verliert man also keine entscheidenden Hinweise auf den Spielverlauf.Wie man die Vuvuzela richtig bläst

Der Weg zum vuvuzelafreien WM-Audiosignal

Tube von den Surfpoeten demonstriert in einem Hörbeispiel eindrucksvoll, dass das Dauersummen der Vuvuzelas mit einem Bandstoppfilter ins akustische Nirvana verbannt werden kann. Wer in seinem Computer eine Soundkarte mit geringen Latenzzeiten hat, in die er das akustische Signal aus dem Fernseher einspeisen kann, verfügt schon mal über die benötigte Hardware.Der Weg zum vuvuzelafreien WM-Audiosignal

Stimmungen nach dem 1:1 Obama vs. Beckham

Stimmungen nach dem 1:1 Obama vs. Beckham

Ob gephotoshopt oder nicht, spiegeln die Gesichter von US-Präsident Barack Obama und der englischen Fußballikone David Beckham auf diesem Foto sicher die Emotionen vieler Fußballfans in England und den USA nach dem gestrigen 1:1-Unentschieden im 1. WM-Spiel ihrer Mannschaften wider.Stimmungen nach dem 1:1 Obama vs. Beckham

Maradona kann es auch noch

Diego Maradona hat 13 Jahre mehr auf dem Buckel als Roberto Carlos und auch das ein oder andere Gramm fett. Gemeinsam ist den beiden, dass sie auch im hohen Fußballeralter Tore auf die für sie typische Weise schießen können, mit viel Gefühl bzw. mit roher Gewalt.Maradona kann es auch noch

Südafrikas WM-Stadien in 3D mit Google Earth

Für die WM in Südafrika wurden ca. 3 Millionen Eintrittskarten zum Verkauf angeboten, womit klar sein sollte, dass nicht jeder Fußballfan auf diesem Planeten in den Genuss kommen wird, sich zumindest eines der 64 Spiels live im Stadion anzusehen.Südafrikas WM-Stadien in 3D mit Google Earth

Australien gegen Afrikas Tierwelt

Die furchtlosen Australier nehmen es mit Elefanten, Nashörnern, Geparden, Straußen und Krokodilen auf, um sich für die Weltmeisterschaft fit zu machen. Dagegen wirkt das Training der Argentinier wie ein Kinderspiel.Australien gegen Afrikas Tierwelt

Schusstraining nach argentinischer Art

Dient diese Form des Schusstrainings der Zielsicherheit der Schützen, dem Agressionsabbau oder -aufbau oder wollte Diego Maradona seinen Freunden von der Presse einfach mal was besonderes bieten, um nach verbalen und physischen Attacken kurz von dem WM-Start ein wenig auf Schumsekurs zu gehen?Schusstraining nach argentinischer Art

Syndicate contentNews zu: WM 2010