Herren

In der folgenden Tabelle sind die männlichen Weltfußballer des Jahres seit 1991 aufgeführt. Bisher wurden nur Spieler gewählt, die zur Zeit Ihrer Wahl für Vereine der ersten spanischen (Primera División) oder italienischen (Serie A) Liga aktiv waren.

In den Jahren, in denen eine Fußball-Weltmeisterschaft stattfand wurden bisher immer Spieler des Weltmeisters gewählt. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, ist wohl Fabio Cannavaro der heißeste Kanditat für diese Auszeichnung im Jahr 2006. Jeweils dreimal wurden der Brasilianer Ronaldo und der Franzose Zinédine Zidane zum Weltfußballer des Jahres gewählt.

JahrSpielerLandVerein
2008Cristiano RonaldoPortugalManchester United
2007KakáBrasilienAC Mailand
2006Fabio CannavaroItalienJuventus Turin/Real Madrid
2005RonaldinhoBrasilienFC Barcelona
2004RonaldinhoBrasilienFC Barcelona
2003Zinédine ZidaneFrankreichReal Madrid
2002RonaldoBrasilienInter Mailand/Real Madrid
2001Luís FigoPortugalReal Madrid
2000Zinédine ZidaneFrankreichJuventus Turin
1999RivaldoBrasilienFC Barcelona
1998Zinédine ZidaneFrankreichJuventus Turin
1997RonaldoBrasilienInter Mailand
1996RonaldoBrasilienFC Barcelona
1995George WeahLiberiaAC Mailand
1994RomarioBrasilienFC Barcelona
1993Roberto BaggioItalienJuventus Turin
1992Marco van BastenNiederlandeAC Mailand
1991Lothar MatthäusDeutschlandInter Mailand

Weltfußballer des Jahres nach Ländern

Tags: Statistik, Auszeichnungen, Weltfußballer

Veröffentlicht: September 04, 2006
Wenn Sie über neue Inhalte informiert werden wollen, abonnieren Sie den RSS-Feed.

Offenlegung: Externe Links auf dieser Seite können Partner-IDs enthalten. Wenn Sie einen Kauf über einen solchen Links abschließen erhalte ich eine Provision, was mir das Betreiben dieser Website und Anbieten hoffentlich nützlicher und frei zugänglicher Inhalte ermöglicht. Weitere Informationen zu den Partnerprogrammen.